Gelesen im Juni 2019

Der Juni ist vorbei und das heißt für mich Urlaub steht vor der Tür! Aber erstmal erschlage ich euch mit einer Liste. „Umbrella Academy 1“ von Gerard Way und Gabriel Ba (Graphic Novel) „Again, but better“ von Christine Riccio „Umbrella Academy 2 “ von Gerard Way, Gabriel Ba und Neil …

Rezension zu „Bad Feminst“von Roxane Gay

Leider liebt sie Rapmusik, das Frauenbild: grauenvoll. Leider liest sie sehr gerne Fashion-Magazine, das Frauenbild: ebenfalls erschreckend. Und ihre Lieblingsfarbe ist leider: pink. In einer Zeit, in der Barack Obama sich als Feminist bezeichnet und sogar Modeimperien den Schriftzug in großer Zahl auf T-Shirts drucken, wahrscheinlich keine gute Idee. Feminismus …

Rezension zu „Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte“ von Anne Freytag

Rosa und Frank begegnen sich am anderen Ende der Welt. Durch Zufall oder weil es so sein soll. Sie sind sich ähnlich und doch grundverschieden – Rosa widersprüchlich, Frank ruhig. Zusammen sind sie nicht nur weniger allein, sondern ziemlich nah dran an vollständig. Sie beschließen, gemeinsam weiterzureisen und einen alten …

5 Bücher von meinem SuB

Ich habe beschlossen euch fünf Bücher zu zeigen, die schon vor 2019 auf meinem SuB lagen und immer noch dort liegen. Vielleicht motiviert mich das ja das ein oder andere buch zu lesen. “Maybe Someday & Maybe Not” von Colleen Hoover Dieses buch liegt nun schon fast ein ganzes Jahr …

Gelesen im Mai 2019

Der Mai ist vorbei und diesen Monat hatte ich keine Leseplanung, was auch mal ganz entspannt war. Ich hatte zwischen durch einfach keinen Bock irgendwas zu lesen. „Versehentlich verliebt“ von Adriana Popescu „Ein Hauch von Schnee und Asche“ von Diana Gabaldon „Gelobtes Land – Gloov“ von Christine Heimannsberg(Rezensionsexemplar) „Nimona“ von …

Game of Libraries – Wie verhält man sich in einer Bibliothek

Es gibt Möglichkeiten wie ihr euch beliebt machen könnt beim Bibliothekspersonal. Und ich als ultimativer Insider verrate euch jetzt ein paar, weil ich so großzügig bin und nicht um mir und meinen Kollegen das Leben ein bisschen zu erleichtern. Naja eigentlich sind es eher Dinge die du machen solltest um …

Rezension zu „Es muss ja nicht perfekt sein“ von Krystal Sutherland

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar von cbj über das Bloggerportal zur Verfügung gestellt. Esthers Familie leidet unter einem Fluch. Jeder in ihrer Familie wir an seiner größten Angst sterben. Doch Ester weiß noch nicht was ihre größte Angst ist deshalb hat sie eine Liste mit 50 Dingen, die dafür …

Rezension zu „Dry“ von Neal Shusterman und Jarrod Shusterman

Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. …